Raglan

Raglan ist ein gemütlicher kleiner Ort an der Westküste der Nordinsel Neuseelands und ein tolles Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Im Ort gibt es einige sehr gute Cafés und Restaurants, eine kleine Bücherei und eine nette Eisdiele. Die Einwohner Raglans sind extrem freundlich und die wunderschönen Strände in der Gegend laden zum Verweilen ein. Es gibt zahlreiche Wanderwege, die schnell vom Ort aus zu erreichen sind und außerdem international bekannte Surfstrände, an denen man Wellenreiter bei ihren waghalsigen Manövern beobachten kann und den ein- oder anderen Fischer bei der Arbeit.

Von Raglan aus kann man über eine Fußgängerbrücke einen tollen Spielplatz direkt am Strand erreichen. Hier gibt es Rutschen, Schaukeln, eine BMX-Rad Strecke und einen Skateboard Ring. Außerdem gibt es neben dem Spielplatz einen Zeltplatz mit Hütten zum übernachten. Für die Kids gibt es hier einiges zu erleben: Auf dem naheliegenden Fluglandeplatz landen oft Sportflugzeuge und im Wasser kann man Parasailer oder Stehpaddler beobachten. Der weite dunkle Sandstrand lädt zum Spielen, Toben und Sandburgbauen ein, und mit den im Ort erhältlichen Kinderangeln können die Kleinen erste Angelversuche starten.

Ein weiterer schöner Ausflug ist die kleine Buschwanderung zu den Bridal Veil Wasserfällen. Der Wanderweg ist von Raglan aus in 20 Minuten mit dem Auto in Richtung Hamilton zu erreichen

Zu guter Letzt darf man auf keinen Fall vergessen, die Fish and Chips bei Jo’s Takeaways, im Te Kopua Camp Store gegenüber des Spielplatzes, zu bestellen. Das Essen kann man mit auf den Spielplatz nehmen und auf einer Picknickbank direkt am Strand essen. Was für ein perfekter Tag!

Kontaktieren Sie uns