Ein Bad unter dem Sternenhimmel!

Das kleine neuseeländische Örtchen Tekapo, welches direkt am Ufer des türkisfarbenen Lake Tekapo liegt, befindet sich im größten Lichtschutzgebiet der Erde. Sternengucker aus der ganzen Welt kommen hierher, um sich den spektakulären Sternenhimmel anzuschauen. Die vor Ort gelegenen Thermalquellen, Tekapo Springs, bieten dem Besucher ab nächstem Jahr eine ganz neue Möglichkeit, den Sternenhimmel zu bewundern: Und zwar von einem Hot Pool aus!

Die längere Öffnungszeiten der Tekapo Springs (ab 21:30 Uhr geht es los) machen das entspannte Bad unter dem Sternenhimmel möglich. Begleitet wird das Ganze von wohlklingender „Astro-Musik“ und sogenannten „Star Guides“, die den Sternenhimmel erklären. Nach dem Bad kann man, mit Hilfe eines der zwei neuen Celestron-Teleskope (mit 9.25 Blende), die auf der Terrasse des Tahr Bar& Cafés stehen, den Sternen und Planeten noch ein wenig näher kommen.

Das After-Hour-Stargazing ist für Anfang 2017 geplant und wird ca. 1,5 Stunden dauern. Im folgenden Video gibt es schon mal einen kleinen Vorgeschmack:

https://www.youtube.com/watch?v=RaDZkxnF7bM&feature=youtu.be

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.