Mountainbiking In Neuseeland

 

Ein guter Start um eine Fahrradtour in Neuseeland zu planen, ist das New Zealand Cycle Trail Network. Hier werden Mehrtagesfahrten angeboten, wie z.B. der etwas fortgeschrittenere „Old Ghost Road“ Trail, oder der etwas einfachere, aber wunderschön gelegene „Timber Trail“. In ganz Neuseeland gibt es unzählige, fantastische Fahrradwege, die jedem Radfahrer, je nach Interesse und Ambitionen genau das Richtige bieten.

Hier ein paar Tipps zu Neuseelands besten Mountainbike Regionen:

ROTORUA
Rotorua ist ein absoluter Traum für Mountainbiker und eine international bekannte Mountainbike Destination, die eine große Auswahl an Fahrrad Veranstaltungen, unter anderem das Crankworz Festival, ausrichtet.

Whakarewarewa Forest
Die legendären Fahrradwege, die sich hier mitten durch den üppigen, dichten Busch und die Redwood Wälder schlängeln, machen diese Gegend zum wahren Mountainbike Mekka. Vom einfachen Anfänger-Radweg bis hin zum Profi-Trail, findet hier jeder Biker seine Herausforderung. Für Downhill-Fahrer, oder müde Beine, gibt es sogar einen Shuttle Service.

Skyline Rotorua Gravity Park
Das Skyline Rotorua ist Neuseelands erster Fahrradlift, welcher Bikern das ganze Jahr über Zugang zu mehr als 8km Downhill Trails, auf weltklasse Niveau, möglich macht. Die einzelnen Gondeln können bis zu vier Personen mit je einem Fahrrad befördern.

WELLINGTON
Wellingtons hügelige, von Büschen überzogene Landschaft, bietet auf insgesamt 350km Strecke, zahlreiche verschiedene Fahrradwege und sorgt für ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Mountainbike Erlebnis. Wellington ist ideal, falls Sie mit Ihrem eigenen Fahrrad unterwegs sind, denn die Stadt ist recht kompakt und die Biketrails sind von überall in der Stadt sehr leicht zu erreichen.

Makara Peak Mountain Bike Park
Makara Peak Mountain Bike Park ist ein preisgekrönter Bike Park, nur 15 Fahrminuten von der Stadt entfernt. Der Park verfügt über zahlreiche verschiedene Trails, mit einer Gesamtstrecke von insgesamt 40km Länge. Hier kommt jeder, ob Anfänger oder Profi, auf seine Kosten. Der Fahrradverleih „Mud Cycles“ befindet sich ganz in der Nähe.

Polhill Reserve
Nur ein paar Minuten von der Innenstadt aus entfernt, im Aro Tal, liegt das Polhill Reserve, welches sich auch bestens für tolle Fahrradtouren eignet.

Mount Victoria
Nur fünf Minuten von der Stadt entfernt, befindet sich Mount Victoria. Auch hier kann man sehr gute Radtouren machen, und sich aus einer großen Auswahl von Trails, mit verschiedenen Niveaus, den passenden aussuchen.

NELSON
Als Inhaber des IMBA (International Mountain Bicycling Association) Gold Status, kann sich Nelson zu recht stolz präsentieren. Die Trails dort erstrecken sich teilweise von den Bergen bis hin zum Meer und bieten tolle, abwechslungsreiche Fahrradtouren für alle Niveaus.

Kaiteriteri Mountain Bike Park
Dieser professionell entworfene Mountainbike Park befindet sich in der Nähe des atemberaubend schönen Abel Tasman Nationalparks. Der Zutritt zum Park ist umsonst und kontinuierlich werden tolle, neue Radwege dort eröffnet.

QUEENSTOWN
Die Gegend, mit seinen atemberaubenden Bergkulissen, ist umwerfend schön und so ist es kein Wunder, dass Queenstown zu den beliebtesten Regionen für Mountainbiker gehört.

Rude Rock & Skippers Canyon
Biker aus der gesamten Welt kommen hierher, um die Downhill Trails zu erleben, die selbst dem ambitionierten Mountainbiker das Adrenalin durch den Körper jagen lassen. Das Ganze findet statt vor einer atemberaubenden Bergkulisse.

Queenstown Bike Park
Skyline Queenstown – der damals erste Fahrradlift, mit dessen Gondeln man zum Queenstown Bike Park kommt. Die Radwege im Park addieren sich zu einer Gesamtlänge von 30km Fahrtstrecke und bieten abwechslungsreiche Fahrten durch die Pinienwälder des Ben Lomond Reserve.

CHRISTCHURCH
Auch in Christchurch gibt es viele tolle Mountainbike Strecken.

Christchurch Adventure Park
Der erst kürzlich eröffnete Christchurch Adventure Park ist Heimat des längsten Sesselliftes des Landes. Er bringt Besucher und Radfahrer mit ihren Rädern auf den Gipfel der Port Hills, von wo aus man atemberaubende Blicke auf die Stadt, die Canterbury Plains und die südlichen Alpen hat. Vom Beginner Trail bis hin zu extrem anspruchsvollen „pro-line black“ Biketrails, können Radfahrer hier Ihre persönliche Herausforderung finden. Auch weitere, kleinere Mountainbike Areale, die sich um Christchurch herum befinden, wie z.B. McLeans Island oder Bottle Lake Forest, sind auf jeden Fall einen Besuch wert.